Televes Televes
Televes
Sprache: en | fr | de | it | pl | pt | ru | es
Televes
Televes
Televes
Televes

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und die europäische Datenschutz Grundverordnung (DSGVO). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Televes Deutschland GmbH

Küferstraße 20

73257 Köngen (bei Stuttgart)

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Jürgen Müller

E-Mail: datenschutz@televes.com

 

2. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

3. Datenerfassung beim Besuch unserer Homepage

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

4. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs. Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

5. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

6. Tools und Sonstiges

6.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

7. Rechte des Betroffenen

7.1 Allgemeine Rechte

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

7.2 Widerspruchsrecht

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

Machen sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Werden ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Sie können den Widerspruch wie oben beschrieben ausüben.

Machen sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir mit sofortiger Wirkung die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.

8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestiommungen wenden Sie sich bitte per Email, Telefon oder Brief an uns.

 

Personal Data Protection Policy of the company Televés, S.A.

In compliance with the existing regulation on data protection, Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council of 27 April 2016 (GDPR), Spanish Personal Data Protection Act (LOPDCP, 15/99), Regulation implementing LOPDCP (Royal Decree, 1720/2007 of 21 December), we hereby inform you of the Personal Data Protection Policy regarding the processing of personal data, as described below.

Personal data controller

The person responsible for the treatment is the legal entity that determines the intent and means of processing personal data. In other words, the person responsible decides how and for what purposes the personal data is processed.

For the intended use of this Data Protection Policy, the person responsible for the processing of personal data is:

  • Identity: Televes Deutschland, GmbH. – NIF: DE162380827.
  • Address: Kuferstraße 20 73257 – Kongen – Germany
  • Contact phone number: +49 7024 46860
  • Contact e-mail: televes.de@televes.com

Data Protection Officer contact

Televes Corporation has internally appointed a Data Protection Officer. Those interested may contact the Data Protection Officer at the following e-mail address:

What personal information do we process and how do we protect it?

Personal data is all information about an identified or identifiable natural person.

For the purposes established in this Privacy Policy, the responsible party collects and treats the personal data that is explained in each type of treatment, and that will depend on the different services that you request or the contractual relationship that you maintain with our entity.

Our organization is committed to treat with total confidentiality and to apply the appropriate security measures, physical, technical and organizational, for the protection of your personal data.

You guarantee and respond, in any case, of the veracity, accuracy, validity and authenticity of the personal data provided and undertakes to keep them duly updated.

Processing of Clients' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, ID, address, telephone, email.
  • Financial data: bank account, credit card data.
  • Academic and professional data: profession, position, experience, degrees.
  • Data related to transactions: products and services provided.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The personal data provided will be used for managing the data of the company's clients, for the maintenance of the business relationship, and for the accounting, administrative and billing management, as well as for tax compliance purposes.

We have also provided for publicity and market research, in which case express consent will be requested from the person concerned.

The submitted personal data will be stored for as long as there is a business relationship between both parties. Should you decide to erase your personal data, the data may remain in our databases within the time limits established by law, for us to be able to meet the accounting and tax obligations; the data will be erased once all the legal deadlines expire.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal grounds for the processing of your data are that processing is necessary for the performance of a contract and for the controller to comply with a legal obligation.

Communication of special deals and promotions which might be of interest to you is based on the express consent we will be requesting from you.

4. To whom may your data be communicated?

Data might be transferred to other companies in the Televes Corporation, insofar as it is required to meet the contractual relationship. Some of these companies might be located in third countries. An updated list of all the companies in the Televes Corporation can be found at the end of this document.

Data will also be transferred to public bodies as required by legal obligation.

No other international transfer of data is foreseen.

Processing of Contacts and potential customers' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, address, telephone, email.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The processing of the personal data submitted in the contact form aims at managing the business and potential customers' contacts.

We have also provided for publicity and market research, in which case express consent will be requested from the person concerned.

The submitted personal data will be stored for as long as there is a business relationship between both parties. Should you decide to erase your personal data, the data will be removed from our contact database.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal basis for the processing of your data is the express consent we will be requesting from you.

4. To whom may your data be communicated?

Your data could be transferred to other companies within Televes Corporation, for which the express consent of the interested party is requested.

Neither do we foresee any international transfer of personal data.

Processing of Providers' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, address, telephone, email.
  • Financial data: bank account, credit card data.
  • Academic and professional data: profession, position, experience, degrees.
  • Data related to transactions: products and services provided.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The personal data provided will be used for managing the data of the company's clients, for the maintenance of the business relationship, and for the accounting, administrative and billing management, as well as for tax compliance purposes.

The submitted personal data will be stored for as long as there is a business relationship between both parties. Should you decide to erase your personal data, the data may remain in our databases within the time limits established by law, for us to be able to meet the accounting and tax obligations; the data will be erased once all the legal deadlines expire.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal grounds for the processing of your data are that processing is necessary for the performance of a contract and for the controller to comply with a legal obligation.

4. To whom may your data be communicated?

Your data could be transferred to other companies within Televes Corporation, for which the express consent of the interested party is requested.

Concessions to public governing bodies that are necessary due to legal obligations could also be made.

No international transfers of personal data are planned.

Processing of Job candidates' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, ID, date of birth, address, telephone, email address, image.
  • Personal characteristics data: Sex, marital status, nationality, age, date and place of birth.
  • Academic and professional data: profession, position, experience, degrees.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The personal data you provide us is used for the management of the company's selection processes.

The submitted personal data shall be retained as long as the person concerned has not withdrawn his/her consent, for us to be able to use the curriculum vitae in future selection processes. Should you decide to erase your personal data, the data will be removed from our database of job candidates.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal basis for the processing of your data is the express consent we will be requesting from you.

4. To whom may your data be communicated?

Your data might be transferred to other companies in the Televes Corporation, to be included in other staff selection processes. Some of these companies may be established in third countries, this is why we shall request express consent from the person concerned prior to any international transferring of the data if this should be the case. An updated list of all the companies in the Televes Corporation can be found at the end of this document.

No other international transfer of data is foreseen.

Processing of Product users' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, ID, address, telephone, email.
  • Data related to transactions: products and services provided.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The personal data you provide us is used for the management of data pertaining to the users and owners of products from the company, to provide them with after-sales and technical support services.

We have also provided for publicity and market research, in which case express consent will be requested from the person concerned.

The submitted personal data will be stored for as long as there is a business relationship between both parties. Should you decide to erase your personal data, the data will be removed from our contact database.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal basis for the processing of your data is the performance of a contract.

Communication of special deals and promotions which might be of interest to you is based on the express consent we will be requesting from you.

4. To whom may your data be communicated?

Your data could be transferred to other companies within Televes Corporation, for which the express consent of the interested party is requested.

No international transfers of personal data are planned.

Processing of Course attendees' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, ID, address, telephone, email address.
  • Academic and professional data: profession, position, degrees.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The personal data you provide us is used for the recording of the attendees to the courses the company gives about its own products and the technologies used.

We have also provided for publicity and market research, in which case express consent will be requested from the person concerned.

The submitted personal data will be stored for as long as you don't request the erasure of your data. Should you decide to erase your personal data, the data will be removed from our database of course attendees.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal basis for the processing of your data is the express consent we will be requesting from you.

4. To whom may your data be communicated?

Your data could be transferred to other companies within Televes Corporation, for which the express consent of the interested party is requested.

No international transfers of personal data are planned.

Processing of Instructors' data

1. What kind of personal data do we treat?
  • Identification data: name, ID, address, telephone, email address.
  • Financial data: bank account.
  • Academic and professional data: profession, position, degrees.
2. What is the purpose of processing your personal data?

The personal data you provide us is used for the management of the instructors that teach the company's courses.

The submitted personal data will be stored for as long as you don't request the erasure of your data. Should you decide to erase your personal data, the data will be removed from our database of course attendees.

3. Why is it legitimate to process your data?

The legal grounds for the processing of your data are that processing is necessary for the performance of a contract and for the controller to comply with a legal obligation.

4. To whom may your data be communicated?

Data is transferred to entities such as Xunta de Galicia, Fundación Tripartita, the National Agency for Tax Administration or the Social Security Administration, as required to comply with legal obligations.

Other data transfers may be carried out for legitimate purposes relative to the company's activities: Bank data (Tax identification number, full name and bank account number) will have to be transferred to the financial institutions in charge for the payment process of the instructors' fees.

Your data could be transferred to other companies within Televes Corporation, for which the express consent of the interested party is requested.

No international transfers of personal data are planned.

What are your rights when you provide us your personal data?

In accordance with the applicable regulations on data protection, you have a series of rights in relation to the processing of your personal data. The exercise of these rights will be free of charge for you, except in cases where manifestly unfounded or excessive requests are made, especially for repetitive ones.

These rights are the following:

a. Right to information: You have the right to be informed in a concise, transparent, intelligible and easily accessible way, with a clear and simple language, about the use and treatment of your personal data.

b. Right of access: You have the right to ask us at any time to confirm if we are treating your personal data, to provide you with access to them and to information about your treatment and to obtain a copy of said data. The copy of your personal data that we provide will be free of charge, but the request for additional copies may be subject to the collection of a reasonable amount based on administrative costs. For our part, we can ask you to prove your identity or require more information that is necessary to manage your request.

c. Right of rectification: You have the right to request the correction of inaccurate, non-updated or incomplete personal data concerning you. You may also request that incomplete personal information be completed, including through an additional statement.

.

d. Right of withdrawal: You have the right to request the deletion of your personal data when, among other reasons, the data are no longer necessary for the purposes for which they were collected. However, this right is not absolute, so that our organization may continue to keep them duly blocked in the cases foreseen by the applicable regulations.

e. Right to limit treatment: You have the right to request that we restrict the processing of your personal data which means that we can continue to store them, but not continue treating them if any of the following conditions are met:

  • You dispute the accuracy of the data, for a period that allows the responsible to verify the accuracy of the same;
  • the treatment is unlawful and you object to the deletion of the data and request instead the limitation of its use;
  • our entity no longer needs the data for the purposes of the treatment, but you need it for the formulation, exercise or defense of claims;
  • You have opposed the treatment, while verifying if the legitimate reasons of our entity prevail over yours.

f. Right to data portability: You have the right to have your data transmitted to another data controller in a structured, commonly used and machine-readable format. This right applies when the processing of your personal data is based on the consent or execution of a contract and this treatment is carried out by automated means.

g. Right of opposition: This right allows you to oppose the processing of your personal data, including the preparation of profiles. We will not be able to attend to your right only when we process your data in the event that we accredit legitimate reasons for the treatment or for the formulation, exercise or defense of claims.

h. Right not to submit to automated decisions, including profiles: This right allows you not to be the subject of a decision based solely on automated processing, including the preparation of profiles, which produce - said decisions - legal effects or affect you in a similar way. Unless such decision is necessary for the execution or execution of a contract, is authorized by law or is based on consent.

i. Right to withdraw consent: In cases where we have obtained your consent for the processing of your personal data in relation to certain activities (for example, in order to send you commercial communications), you can withdraw it at any time. As such, we will stop performing that specific activity for which you had previously consented, unless there is another reason that justifies the continuity of the processing of your data for these purposes, in which case, we will notify you of this situation.

j. Right to file a claim with a control authority: You have the right to file a claim with the Spanish Agency for Data Protection, C / Jorge Juan, 6, 28001 Madrid, +34 901 100 099 - 912 663 517 https://sedeagpd.gob.es/sede-electronica-web/vistas/formQuejasSugerencias/seleccionarQuejaSugerencia.jsf

You may exercise the aforementioned rights by sending a communication to the Customer Service Department, or by sending an e-mail to televes@televes.com, attaching a document certifying your identity and providing the necessary details to process your request.

Those interested can obtain additional information about their rights on the website of the Spanish Agency for Data Protection, www.agpd.es.

Companies in Televes Corporation

The list below shows all the companies currently in the Televes Corporation:

Company Tax Identification Number Address
TELEVES, S.A. A15010176 RUA B.DE CONXO, 17 - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
INGENIERIA DE SISTEMAS DE FUNCIONAMIENTO S.L.U. B15577166 RUA B.DE CONXO, 17 - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
GALLEGA DE CIRCUITOS ELECTRONICOS S.L.U. B15675101 RUA B.DE CONXO, 17 - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
TELCOR, S.A. A15229156 RUA B.DE CONXO, 17 - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
SISTEMAS INTEGRADOS DE SISTEMAS DE TELECONTROL, S.L. B15782550 VOLTA DO CASTRO S/N - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
TREDESS 2010, S.L. B15874183 VOLTA DO CASTRO S/N - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
ARANTIA 2010, S.L.U. B70035019 VOLTA DO CASTRO S/N - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
ASSAMBLIA 2010, S.L.U. B70039672 VOLTA DO CASTRO S/N - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
GALLEGA DE INFORMATICA, S.A. A15025422 RUA B.DE CONXO, 17 - 15706 SANTIAGO (A Coruña)
GALLEGA DE MECANIZADOS ELECTRONICOS, S.A. A1506454 P.I.TAMBRE-VIA EDISON 16 15890 SANTIAGO (A Coruña)
OTHER TELEVES OFFICES IN EUROPE Tax Identification Number
Televes Electrónica Portuguesa, LDA. PT500972311
Vía Dr. Francisco Sa Carneiro. Lote 17 Zona Ind. Maia 1 Sector-X 4470 – Barca-Maia-Oporto (PO) – Portugal
Televes UK, LTD GB484096518
11 hill street industrial estate np44 7pg – Cwmbran, Gwent (UK) Reino Unido
Televes France, S.A.R.L. FR45414385369
1 Rue Louis de Broglie Parc d’Activités de l’Esplanade 77400 – St. Thibault Vignes – Francia
Televes Italia, S.R.L. IT04301520963
Via Liguria 16 20068 – Pescheria Borromeo (MI) – Italy
Televes Deutschland, GmbH. DE162380827
Kuferstraße 20 73257 – Kongen – Germany
Televes Polska PL8992689284
ul. Jana DŇāugosza 48, 51-162 WrocŇāaw – Poland
Televes Scandinavia SE556207728801
Vannhögsgatan 7, 23 166 – Trelleborg – Sweden
Televes
Televes Televes